CrossFit Munich Strength Klassen

News Kommentare (0)

Hey CFM-Crew,

die CrossFit Open nähern sich dem Ende und es wird Zeit, das Training mal wieder etwas zu überdenken. Die Open sind regelmäßig ein guter Test, um die Stärken und Schwächen der Athleten aufzuzeigen. Habe ich konditionelle Defizite gehabt, sind es einzelne Skills, die ich nicht beherrsche oder waren die vorgeschriebenen Gewichte einfach zu schwer? CrossFit Munich bietet seit längerem mit der Weightlifting Klasse und der Endurance Klasse die Möglichkeit, gezielt an Schwächen zu arbeiten. Mit Eröffnung des dritten Raums komplettieren wir dieses Angebot und führen eine Gymnastic Klasse jeden Donnerstag ab dem 09.04.2015 ein (näheres dazu in einem gesonderten Post) und ab Donnerstag dem 02.04.2015 starten wir mit den Strength Klassen, die wir insgesamt 4x die Woche durchführen.
An dieser Stelle wird sich der ein oder andere die Frage stellen, warum wir diese Klassen brauchen, da wir doch auch in den regulären Stunden an der Kraft arbeiten und warum gleich 4 die Woche!? Nun, CrossFit ist ein umfassendes Fitnesskonzept, was sämtliche Bereiche  (und somit auch Strength) von Fitness abdeckt. Für eine gewisse Zeit, erzielt man damit  in allen Bereichen eine gute Progression. Ab einem gewissen Niveau, braucht es jedoch ein gezielteres Training bzw. größere Umfänge, um die Kraftleistung nenneswert zu steigern. Diese Spezialisierung ist in den regulären Klassen nicht darstellbar, da wir weiterhin sämtliche Aspekte von Fitness trainieren wollen.

Die Strength Klassen bieten euch nun die Möglichkeit, intensiv an eurer Grundkraft zu arbeiten und diese nachhaltig zu erhöhen.  Das mag für den ein oder anderen, der dem Kraftteil eine eher untergeordnete Bedeutung zumisst und schnell zum Workout kommen möchte, gleich sein. Die Kraftwerte sind jedoch wichtig und möglicherweise entscheidend, um auch die Workouts schneller absolvieren zu können. Wenn bei Fran die 43 bzw. 30KG Thruster mehr als 50% meiner Max Werte im Front Squat und Push Press entsprechen, sollte der Fokus um die Zeit zu verbessern weniger im Ausdauerbereich liegen, sondern die Kraftwerte müssen hochgehen.
Wer das nachvollziehen kann, wird sich evtl. immer noch Frage die stellen, warum wird diese Klasse dann gleich 4x die Woche angeboten!? Nun, wie sagte mal ein CrossFitter, der auch ein erfolgreicher Gewichtheber ist: „Conditioning is cheap and strength is expensive„. Soll heißen: Die Kondition ist durch entsprechendes Training relativ schnell zu steigern, aber ihr müsst richtig intensiv arbeiten, um eure Kraftwerte hochzubringen.
Einige bekannte Strength Programme sind auf 4x die Woche ausgelegt und wir werden uns mit dem „Smolov Programm“ in der Junior Version gleich dem populärsten Programm annehmen und eure Kniebeugenleistung in 3 Wochen signifikant steigern. An welchen Übungen wir arbeiten wollen, könnt ihr dem Google Sheet entnehmen, welches wir für das Training bereits erstellt haben:

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1veze1w49HOWSpD3nuMVPV0ut0NgqboZMzn59wQja8lo/edit#gid=0

Für wen ist das Training geeignet: um mit dem hohen Volumen des Trainings umgehen zu können, sollte Minimum 6 Monate (besser länger) regelmäßig CrossFit trainiert worden sein. Ebenso sollte das Commitment bestehen, möglichst 4x die Woche an dem Training teilzunehmen und verpasste Trainingseinheiten im Open Gym nachzuholen. Es wird nach eigener Erfahrung in dieser Zeit kaum möglich sein, parallel die regulären Klassen zu besuchen, da das Training sehr fordernd ist.

Die Organisation des Trainings findet über die CrossFit Munich Strength Gruppe statt. Wer also Interesse an dem Training hat, bitte der Gruppe beitreten.

https://www.facebook.com/groups/727953493991830/?fref=ts

Bei Fragen zum Training eine Mail an: alexw@crossfitmunich.com schreiben
Wir freuen uns auf ein forderndes und schweißtreibendes Training + viele PR´s mit euch.

Euer CrossFit Munich Team

Kommentare

Kommentare

Pin It

» News » CrossFit Munich Strength Klassen
On 25.03.2015
By

Kommentare sind gesperrt

« »