Schwimmklassen bei CFM!!

Published on 2. September 2019

Liebe CFM-Crew,

In zwei Wochen startet die Schwimmklasse von CrossFit Munich! Die Klasse ist für alle CrossFitter, die gerne besser schwimmen lernen wollen. Falls ihr beispielsweise bislang Schwierigkeiten mit dem Atmen habt, euer Puls im Wasser sofort auf 180 schießt oder ihr eure Technik verfeinern wollt, dann seid ihr in der Klasse genau richtig.

Wann?

Freitags 17.00 — 18.00 und 18.00 — 19.00 Uhr. Start: 13. September 2019

Wo?

Im Lehrschwimmbecken (16m-Bahn) im Allianz Sportzentrum in der Osterwaldstrasse 144, 80805 München. Dies ist an der UBahn Alte Heide und somit in unmittelbarer Nähe zur Box am FFR. Bitte kommt rechtzeitig, so dass ihr genügend Zeit habt, um das Schwimmbad und die Umkleiden
zu finden.

Wie melde ich mich an?

Ganz normal über Boxchamp. Aufgrund der Mietkosten für das Schwimmbad fällt jedoch eine Zusatzgebühr von 5€ an, die zusammen mit dem Monatseinzug eingezogen werden.

Wer wird die Klasse halten?

Geleitet werden die Klassen von Louisa Robert und Daniela Steidl. Beide haben das Level-1. Dani trainiert seit zwei Jahren bei uns in der Box und ist als Vereinsschwimmerin im Wasser aufgewachsen. Vor 10 Jahren wechselte sie zum Unterwasser-Hockey und leitete das Training im Münchner Verein. Dani geht mit der Nationalmannschaft für Deutschland an den Start. Louisa ist Mitglied bei uns seit Oktober 2015 und bis zum Studium als Leistungsschwimmerin für ihren Heimatverein gestartet – Höhepunkt der Saison waren regelmäßig die Bayerischen Meisterschaften. Wie im CrossFit auch lagen ihre Hauptstrecken auf der kurzen Distanz (50 und 100m) und am liebsten Kraul. Louisa hat in ihrem Heimatverein als Schwimmtrainerin gearbeitet

Was solltet ihr mitbringen?

Bitte bringt eine Schwimmbrille sowie angemessene Schwimmkleidung mit. Idealerweise keine Surfershorts oder Strandbikinis. Für Mädels mit langen Haaren empfiehlt sich eine Badekappe. Des Weiteren bitte ein zweites Handtuch für die Übungen am Beckenrand mitbringen.

Wie ist die Klasse aufgebaut?

Die Klasse ähnelt im Aufbau einer normalen CrossFit-Klasse: Nach dem generellen Warmup erfolgt das spezifische Warmup im Wasser. Danach wird ein Technikteil folgen, um sich auf einzelne Aspekte der Brust- oder Kraultechnik zu fokussieren. Zum Abschluss gibt es ein Workout, in dem ordentlich geschwommen und geschwitzt wird. Dabei kommt natürlich alles aus dem CrossFit vor, was ein Schwimmbad zulässt — bspw. Pushups, AirSquats oder Situps.

Achtung: Während der Schulferien ist das Schwimmbad leider geschlossen und die Klasse
entfällt somit!!

Bis bald im Wasser!