Newsletter 10/21

Published on 1. October 2021

Liebe CFM-Crew,

im September war einiges los bei uns und auch im Oktober steht einiges auf dem Programm. Hier die monatlichen Infos:

Eventrückblick:

Erstmals gab es einen Bring a Friend Day an 3 Standorten und mit insgesamt knapp 100 Teilnehmern war es trotz Einführung der 3G Regel einer der bestbesuchtesten Bring a Friend Days in der Geschichte von CrossFit Munich. Die Workouts waren deutlich anstrengender und auch coachingintensiver als wir erwartet haben, aber sowohl Mitglieder als auch mitgebrachte Freunde haben fast ausnahmelos beide 20 Minuten Workouts durchgezogen.

Ein echtes Highlight war die diesjährige Vereinsmeisterschaft am letzten Wochenende im South. Endlich nach langer Zeit mal wieder ein Großevent. Rund 70 Starter/innen konnten ihre Fitness in unterschiedlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen und die besten 5 Teilnehmer jeder Kategorie qualifizierten sich über insgesamt 6 Events für das Finale. Im Finale erwies sich unser neuer Standort “South” als die perfekte Eventarena. Der Final Chipper war so aufgebaut, dass über die komplette Länge der Halle verschiedene Stationen absolviert werden musste und sich die Finalisten immer mehr zur Zuschauermenge am Eingang vorarbeiteten. Hier gab es einige packende Rennen um die Podiumsplätze, so dass die Stimmung in der Halle hochkochte und einige Athleten über sich hinaus wuchsen. Die Top 3 Platzierungen nach Kategorien:

Frauen Scaled                                    Männer Scaled                              Frauen rx´d                                                 Männer rx´d

1. Emeline Barbett Massin              1. Harry Wilson                            1. Alexandra Wichmann                            1. Patrik Franck

2. Caroline Krauß                            2. Leon Schneider                        2. Claire Wolfert                                         2. Tobias Henneke

3. Jacqueline Mettbach                  3. Diego Padros                            3. Anika Pehl                                              3. Christian Grezla

Die vollständigen Ergebnisse seht ihr hier im Google Sheet:

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1ZjaGGdZI1Z76bSHDkdzlZbspR2o2msxsUFVgwbF89Jk/edit#gid=941716643

Vielen lieben Dank an die zahlreichen Helfer, die den reibungslosen Ablauf des Events ermöglicht haben. Ein ganz großes Dankeschön auch an den Mastermind der Veranstaltung “Rene Marsching”, der sowohl in der Planung als auch in der Durchführung der Veranstaltung überragendes geleistet hat.

Fitnessbundesliga:

CrossFit Munich hat sich weiterhin für die erste Liga qualifiziert. Erzielt wurde ein guter 11. Platz unter über 100 teilnehmenden CrossFit Boxen in Deutschland. Folgende Mitglieder / Trainer werden CrossFit Munich vertreten:

Frauen: Nadine Hellstern, Claire Wolfert, Anika Pehl, Claudia Rauch

Männer: Benni Gehrmann, Moritz Penne, Fabian Schmid, Mischa Wendel

Sobald die Modalitäten und der Termin für die nächste Runde seitens der Organisatoren kommuniziert wird, werden wir das auf Instagram posten.

German Throwdown:

Am 13./14.11.2021 findet nach zwei Jahren Abstinenz erstmals wieder der German Throwdown in Mainz statt. Qualifiziert bei dieser Hochkaräterveranstaltung hat sich Claudia Rauch in der Kategorie Masters 35-39. Herzlichen Glückwunsch und schon mal viel Erfolg für das Event.

Eventausblick CFM:

Die Daten für die nächsten Events:

30.10.21 Testing Day: Unser PR Board soll gefüllt werden.

04.12.21 Snatch a Date Party am South: Lerne verschiedene Teampartner/innen beim Workout kennen.

18.12.21 CFM Weihnachtsfeier am Main Standort

06.01.22 Deadliftparty 2.0 am South

Advanced Klassen: Im letzten Monat haben wir die Advanced Klassen eingeführt. Die Auslastung dieser Klassen ist noch etwas ausbaufähig. Hier noch mal der Link zu den Kriterien.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/14O95yHE16UHwk8iuz_aVmZ-EwhNXLdO2iTqiEQgr_vg/edit#gid=0

Ziel dieser Klassen ist es, dass sich unsere fortgeschrittenen Athleten bei den Rx´d Workouts untereinander besser pushen können und dadurch bessere Fortschritte erzielen. Am East werden wir die Klassen ab Oktober mangels Teilnehmer wieder in reguläre CrossFit Klassen umwandeln. Damit wir die Klassen am Ring und South beibehalten können, hoffen wir sehr, dass das Angebot von den fortgeschrittenen Athleten entsprechend angenommen wird.

Update Corona:

In den Klassen haben wir mittlerweile eine sehr hohe Impfquote die weit über den vom RKI veröffentlichten Bundesdurchschnitt liegt. Alle anderen haben auch regelmäßig die erforderlichen Tests dabei. Wenn ihr noch eine Impfung vorzeigen möchtet, bitte nur noch digital. In der Presse war doch häufiger von gefälschten Impfpässen die Rede, deshalb möchten wir uns auf die Prüfung durch Apotheken und andere autorisierte Stellen verlassen. Die erhöhte Sicherheit ermöglicht uns auch einige Auflagen etwas weiter auszulegen und uns vor allem Hinblick auf die kalte Jahreszeit entsprechend vorzubereiten. Die Wartebereiche für die Klassen werden deshalb ab Oktober am FFR für alle Räume zusätzlich in die Lounge verlegt. Das heißt, ihr müsst euch nicht bei Kälte, Sturm, Regen und Schnee draußen aufhalten, sondern könnt wie in der Vorcoronazeit von der Lounge in alle Räume gehen. Auch werden nicht mehr durchgängig alle Fenster geöffnet sein, sondern wir werden uns mehr auf das Stoßlüften verlegen. Dadurch sollte auch im Herbst und Winter eine angenehme Trainingsatmosphäre bei uns bestehen. Am East und South wird das aufgrund der Gebäudeaufteilung ohnehin schon so praktiziert und in der Main Location halten wir das für genauso vertretbar.

Mitglied des Monats September:

Unser Mitglied des Monats September ist unser Hochzeitspaar Kris und Chris. Beide sind schon seit 2016 bzw. 2017 Mitglied und haben sich ursprünglich  beim CrossFit kennengelernt und jetzt  stand vor kurzem die Hochzeit an. Eine schöne Geschichte, die zeigt, dass unser Sport Menschen verbindet.

Einen guten Start in den Herbst wünschen wir Euch!

Euer CFM Team