Newsletter 01/22

Published on 3. February 2022

Liebe CFM-Crew,

die letzten Wochen waren eine große Herausforderung für uns. Zeitweise war rund 1/4 des Teams infiziert und wir mussten/müssen ganz schön jonglieren, den Schedule aufrecht zu erhalten. Ein paar vereinzelte Stundenabsagen hat es gegeben, aber in den meisten Fällen mit entsprechenden Ausweichmöglichkeiten. Das Ganze war nur möglich, weil viele aus unserem Team über die Maßen flexibel waren und sehr viel mehr gearbeitet haben. Ganz herzlichen Dank an alle, die dazu in den letzten Wochen beitragen haben.

Glücklicherweise waren es zumindest in unserem Team (fast alle geboostert) in der Regel recht milde Verläufe, die jedoch trotzdem zu einer Abwesenheit von 7 bis 10 Tagen geführt haben.Aus den Nachrichten die uns erreichen, wissen wir auch von zahlreichen Mitgliedern, die sich in den letzten Wochen infiziert haben. Wir hoffen mit ebenfalls leichten Symptomen!?

Seit klar war, dass die Infektionen insgesamt stark zunehmen, haben wir  regelmäßig alle betroffenden Stunden über Eversports informiert und gleichzeitig die Anzahl der Teilnehmer reduziert + das Programming noch mehr angepasst. Das wird auch bis zu einem Absinken der Infektionen so Bestand haben. Bleibt bitte weiterhin vorsichtig und sofern ihr Kontakt mit infizierten Personen hattet, testet euch bitte regelmäßig und nehmt auch leichte Symptome ernst.

Rowing Half Marathon

Wer hätte gedacht, dass 21KM rudern wieder so kurzweilig sein können. Ein tolles Event mit beeindruckenden Leistungen. CFM Fotografin Jana war nach längerem krankheitsbedingtem Ausfall wieder am Start und hat mit diesen tollen Bildern die Anstrengung + die Stimmung des Events gut eingefangen:

Ruder-Halbmarathon

CrossFit Open vom 24.02.22 bis 15.03.22

Dieses Jahr möchten wir uns wieder an den Jahren 2017 – 2019 orientieren und unser beliebtes Friday Night Lights Event durchführen. Da die letzten “richtigen” Open tatsächlich schon eine ganze Zeit her sind, haben wir euch unter nachstehendem Link ein ausführliches FAQ beigefügt.

Open FAQ

Die Kurzversion: Es gibt verschiedene Skilllevel, so dass wirklich jeder bei den Open mitmachen kann. Ihr solltet auch mitmachen, denn in kaum einem Sport der Welt kann man sich so einfach über das Leaderboard mit der Elite vergleichen und unabhängig vom Können, überhaupt an einem “Wettkampf” teilnehmen. Ein Wettkampf, bei dem es nur um den Kampf mit sich selbst geht, Grenzen zu verschieben und dieses unglaubliche Gefühl nach dem Workout, über sich hinausgewachsen zu sein. Die Atmosphäre bei den Open hat schon viele Höchstleistungen hervorgebracht und es lebt davon, dass die Community sich gegenseitig pusht, unterstützt und feiert. Sei ein Teil davon, es lohnt sich :-)!

Anmeldung über die CrossFit Games Seite:

https://games.crossfit.com/register/open

Hyrox Event am 26.02.2022

Nach mehrfacher Verschiebung findet am 26.02.22 erstmals das Hyrox Event in München statt. Somit können die fleißigen Besucher unserer beliebten Hyrox Stunden endlich ihre Fitness bei dem Event testen will. Wer noch teilnehmen möchte, mit dem Code “CFMUNICH-HYROX-10” könnt ihr euch vergünstigt anmelden.

Mitglied des Monats


Unser Mitglied des Monats Januar ist ein Vorschlag aus der Community, dem wir gerne diesen Titel verleihen: James Roe. James  ist seit 2019 bei uns und hat vor allem die Morgenstunden am FFR in den letzten Jahren mit geprägt. Der Text ist von seinen Trainingskollegen Flo und Timo, die ihn da sehr treffend beschreiben: „Nachdem er als kleines Kind in den Zaubertrank gefallen ist, war ihm sein Weg quasi in die Wiege gelegt. Sein Crossfit Debüt gab er 2017 in den USA und in den letzten 3 Jahren hat er am Frankfurter Ring diesen Sport gelebt. Jeder kennt ihn und wer ihn noch nicht kennt, lernt ihn spätestens nach einer gemeinsamen Stunde kennen, wenn die Barbells, Dumbbells und Kettlebells wie Gummibälle durch die Luft geschmissen werden. Mit Deadlifts jenseits der 200 kg Marke und Squats weit über 100 kg, bringt er das eine oder andere Mitglied zum Staunen. Mit seinem amerikanischen Charme bringt er immer gute Laune mit in die Stunde und kaum ist sein Workout absolviert, ist er bereits lautstark dabei, die anderen Mitglieder anzufeuern und zu supporten.  Leider verlässt James uns im März wieder, da er zurück in die USA zieht. Sowohl durch sportliche Leistung (Ausdauer ausbaufähig) als auch die soziale Komponente betrachtend, halten wir ihn für ein würdiges Mitglied des Monats.“Wenn ihr mehr über James erfahren wollt und seine tatsächlichen Kraftwerte wissen wollt, seht ihr demnächst ein Interview auf unserer Facebookseite.

Seminare

Nach dem wir kürzlich ein Seminar mit Games Athletin Anna Quost hatten, werden wir am 23. und 24.04.22 ein Calisthenics Seminar mit Monique König bei uns hosten. Monique hat bei uns bereits mit dem Moving Monkey ein Seminar gegeben. Auf ihrem Instagram Kanal präsentiert die sympathische Sportlerin viel Know How, so dass das Seminar eine gute Gelegenheit sein wird, die eigenen Gymnastic Skills zu verbessern.

Konklusion

Auch wenn die Infektionszahlen so hoch sind wie noch nie, ist mit einer behördlichen Schließung zum aktuellen Zeitpunkt nach unserer Einschätzung nicht zu rechnen. Das gibt uns eine gewisse Planungssicherheit und erleichtert die wirtschaftliche Situation.  Allen aktuell Infizierten wünschen wir einen milden Verlauf und möglichst schnelle Genesung. Steigt vorsichtig wieder ein und hört auch hier auf euren Körper. Nichts wäre bedauerliche als eine selbstverschuldete Verschleppung der Krankheit.

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts (Schopenhauer).

Passt auf Euch auf!

Euer CFM Team